KONTAKTDETAILS

  • 0612702530

  • 0812612596

PH-Studie

Leitbild

Einen christlich basierten, qualitativ hochwertigen Gesundheitsdienst anzubieten. Wir bemühen uns um eine einfühlsame Betreuung von erkrankten Menschen. Und um den Patienten zu helfen, psychologische, mentale und Spiritualität und Frieden zu finden.

PH-Studie

  • Hochauflösende Ösophagus-Manometrie

Prä- und Postrefluxchirurgie

Ösophagus-Symptome, die nicht durch Magenspiegelung oder Bariumbreischluck diagnostiziert wurden

Vermutlich  Achalasie, Dysphagie und eingeschränkte Motilität der Speiseröhre

NCCP (Nichtkardialer Brustschmerz)

  • PH- und Impedanzstudie

Bestätigung von GERD:

Schweregrad des Refluxes

Korrelation zwischen Reflux und Symptomen

Vorhandensein von nicht saurem Reflux

NERD (nicht erosive Refluxkrankheit)

Extra - ösophageale Symptome

Refraktäres Sodbrennen

Impedance–pH_monitoring.jpg
IMG_3445.JPG

PH-Studie

  • Anorektale Manometrie

Chronische Verstopfung

Gesichtsinkontinenz der Evakuierungsstörung

Morbus Hirschsprung

Beurteilung funktioneller anorektaler Schmerzen

Beurteilen Sie Patienten vor und nach Operationen, z. B. Hämorrhoidektomie

Beurteilung der anorektalen Funktion und Koordination, der Defäkationsmanöver und des rekto-analen Hemmreflexes.

  • Wasserstoff-Atemtest

Symptome von GI-Erkrankungen: IBS und Zöliakie

Kohlenhydrat-Malabsorption:

Lactose, D-Xylose, Fructose, Sorbit, Saccharose

Bauchschmerzen Blähungen Verstopfung

SIBO

Misst die Oro-Zäkal-Transitzeit