KONTAKTDETAILS

  • 0612702227

  • 0612702010

  • 0612702167

  • 0612702444

Verwaltung

  • Aufnahme von Patienten.

  • Voraufnahme von Patienten.

  • Bearbeitung eingehender Anrufe.

  • Empfang von Krankenhauszahlungen.

  • Bereitstellung von Krankenhaus-/Patienteninformationen.

  • Bearbeitung von Krankenhaus-/Patienten-/Kontoanfragen.

  • Patienten/Klienten bei der Orientierung unterstützen.

  ÖFFNUNGSZEITEN

MONTAG - FREITAG 06:00 - 18:00 SAMSTAG 06:00 - 18:00

SONNTAG 07:00 - 18:00 

Aufnahme in die Station (Krankenhaus)

  • Bitte sorgen Sie dafür, dass alle Wertgegenstände zu Hause bleiben. Die Rezeption verfügt jedoch über einen Safe, um Ihre Wertsachen aufzubewahren.

  • Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass und Krankenversicherungskarte mit.

  • Patienten unter 18 Jahren müssen von einem der Elternteile oder Erziehungsberechtigten begleitet werden, um eine Einverständniserklärung für Operationen, Entschädigung usw.

  • Das Pflegepersonal zeigt Ihnen die Bedienung von Radio, Licht, Pflegesystem, Fernseher, Klimaanlage und Telefon. Flex-Pa-Karten sind an der Rezeption für Ihre Privatgespräche erhältlich.

  • Bitte melden Sie Mängel in Ihrem Zimmer der zuständigen Schwester.

IMG_3336.JPG

Entlassung aus dem Krankenhaus

Sie dürfen von Ihrem Arzt nur entlassen werden, nachdem er Sie gesehen hat oder der verantwortlichen Schwester telefonische Anweisungen gegeben hat. Bitte unterschreiben Sie Ihr Entlassungsformular, nachdem Sie Ihre Medikamente mit nach Hause genommen haben, und geben Sie beim Verlassen des Krankenhauses Ihren gelben Entlassungsschein an der Rezeption ab.

Wenn Sie am Entlassungstag eine Narkose hatten, sorgen Sie bitte dafür, dass Sie jemand abholt.

Privatpatienten

A. ZULASSUNG

Bei der Aufnahme ist eine Kaution in Höhe der voraussichtlichen Kosten des Verfahrens/der Dienstleistung/der Operation zu hinterlegen. Sollte Ihr Konto diesen Betrag überschreiten, müssen Sie möglicherweise eine weitere Zwischenzahlung leisten.

B. ENTLADUNG

Vor Verlassen des Krankenhauses erhalten Sie eine Endabrechnung. Bitte geben Sie der Verwaltungsabteilung etwa 120 Minuten Zeit, um Ihr Konto zu vervollständigen. Wenn Ihr Konto weniger als die Anzahlung beträgt, werden Sie zurückerstattet. Rückerstattungen werden nur während der normalen Bürozeiten wie folgt bearbeitet:

Scheckzahlungen - benötigt 7 Werktage für die Bankfreigabe.

Kreditkarten - 3 Werktage.

Barzahlungen - 120 Minuten danach

IMG_3332.JPG

Patienten mit medizinischer Hilfe

A. ZULASSUNG

Sie müssen uns bei der Aufnahme Ihren Kranken- und Personalausweis vorlegen. 

Es liegt in der Verantwortung der Patienten, sicherzustellen, dass für den Aufenthalt im Krankenhaus ausreichende Mittel zur Verfügung stehen.

Patienten müssen bei der Aufnahme die Vorautorisierungsnummer angeben.

B. ENTLADUNG

Das Krankenhaus ist bei allen Medizinischen Hilfsfonds in Namibia unter Vertrag und fordert direkt von den medizinischen Hilfsmitteln. 

Die Patienten werden daran erinnert, dass das Konto.